Fesselringbandsyndrom und Gallen

Erfahrungsbericht über die Behandlung von Fesselringbandproblemen und Gallen mit EquiCrown

Durch Zufall las ich im Internet von Euren Produkten. Ich war erst sehr skeptisch als ich von den EquiCrown Kompressionsbandagen gelesen habe, zumal ich den Preis von knapp EUR 100,-/ Kompressionsstrumpf persönlich doch sehr hoch fand…

Irgendwann wusste ich aber keinen anderen Rat mehr, mein Pferd war immer lahm und die tierärztliche Behandlung abgeschlossen, von alledem was ohne Fesselringband-OP noch machbar gewesen ist.

Da ich eine OP für ein über 20 jähriges Pferd mit Narkose-Risiko und längeren Stehzeiten (eh schon Arthrose vorhanden) und der finanziellen Lage durch Corona momentan als nicht machbar eingestuft habe, blieb mit nur noch die letzte Möglichkeit, einfach mal solch eine Kompressionsbandage zu bestellen – und notfalls eben nochmal fehlinvestiert zu haben…

“Was soll ich sagen?
Die EquiCrown Kompressionsbandagen haben meinen Wallach bisher tatsächlich vor einer OP bewahren können!!!”

Er hat einen massiven Fesselringband-Befund und Gallen, so groß wie Golfbälle, dadurch erfolgt leider zeitweilig schmerzbedingte Lahmheit durch Druck auf die Sehnen und Bänder.
Wir haben es teuer anspritzen lassen und wochenlang behandelt, die Gallen kamen leider immer wieder…

Seit er diesen Strumpf trägt, sind die riesigen Gallen deutlich kleiner geworden und er ist bisher – unglaublich aber wahr- lahmfrei!!! 
Wer hätte das gedacht…

Ich persönlich kann hier nur sagen:

“Die EquiCrown Kompressionsbandagen haben meine Erwartungen übertroffen!”

Ich hoffe sehr, dass auch viele Tierärzte und betroffene Reiter diese Erfahrungen machen können und weiter geben -im Sinne unserer Pferde!”

Danke für Eure großartigen Produkte und die wahr gewordene Hilfe!
Absolute Weiterempfehlung in diesem Fall meinerseits – ohne wenn und aber !!!

Erfahrungsbericht von Amrei T. und Darco 

 

Sie möchten auch gerne Ihre Erfahrung mit EquiCrown teilen?

Hier finden Sie das Formular für Kundenstimmen und Erfahrungsberichte.
Wir freuen uns von Ihren Erfahrungen zu hören!

 

 


Leidet Ihr Pferd an Fesselringband Problemen?

In unserem Magazinbeitrag “Diagnose Fesselringbandsyndrom beim Pferd – was tun?” erfahren Sie alle wichtigen Infos über die Aufgaben des Fesselringbandes und dem Umgang mit dem Fesselringbandsyndrom (Symptome, Diagnose, Therapie oder Fesselringband OP?)

 
Jetzt Beitrag über das Fesselringbandsyndrom lesen >>


 

Jetzt Kompressionsbandagen zur Therapieunterstützung bei Fesselringband Problemen kaufen

EquiCrown active Kompressionsbandage
EquiCrown active

Die Bandagen mit Reißverschluss eignen sich bei Sehnenverletzungen, angelaufenen Beinen, Gallen oder als Prophylaxe bei langen Stehzeiten.

EquiCrown fit in schwarz, Kompressionsbandage für Pferde
EquiCrown fit

Die Bandage ist besonders bei schwankendem Beinumfang geeignet. Wir empfehlen sie z.B. nach Abklingen einer Phlegmone oder nach Operationen.

EquiCrown fit Silver Kompressionsbandage für Pferde
EquiCrown fit Silver

Die Bandage verfügt über eine antibakterielle Wirkung. Sie eignet sich besonders für Pferde mit Hautproblemen wie Mauke, Hautpilzen oder Ekzemen.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren