Größenermittlung der Pferdebandage
EquiCrown fit / fit Silver

So finden Sie die richtige Größe für Ihre ausgewählte Kompressionsbandage:

Die folgenden Anleitungen gelten für Vorder- und Hinterbein. Die Umfangsmaße bitte immer im dünnsten Zustand des Beins (z. B. nach Bewegung) mit eng anliegendem Maßband messen.

Kein Maßband zum abmessen?

Wir zeigen Ihnen wie Sie auch mit anderen Hilfsmitteln messen können!

1-icon

Richtig messen:

Abmessen Fesselgelenk

1. Messen Sie zuerst den Umfang der Mitte des Fesselgelenks.

Abmessen Röhrbein

2. Anschließend den Umfang der Mitte des Röhrbeins messen.

Abmessen Beinlänge

3. Zuletzt die Länge des Beins messen.

Anleitung als Download:

2-icon

Gleichen Sie Ihre Maße mit unserer Größentabelle ab und finden Sie die passende Größe:

Für eine optimale Passform bitte die Maße in dünnstem Zustand der Beine messen (z. B. nach Bewegung).

Röhrbein Vorderhand

Größe cD cC Länge normal Länge kurz
0/XXS 17 - 19,5 23,5 - 26 25 23
I/XS 19,5 - 21 26 - 28 25 23
II/S 21 - 23 28 - 30 25 23
III/M 23 - 25 30- 32 27 -
IV/L 25 - 27 32 - 35 27 -
Größentabelle Grafik Vorderhand

Röhrbein Hinterhand

Größe cD cC Länge normal Länge kurz
I/XS 19 - 21,5 25,5 - 28 31 29
II/S 21,5 - 23 28 - 29,5 31 29
III/M 23 - 24,5 29,5 - 31,5 33 31
IV/L 24,5 - 26 31,5 - 33,5 33 -
V/XL 26 - 27,5 33,5 - 35,5 33 -
Größentabelle Grafik Hinterhand

Anleitung als Download:

Befinden sich Ihre Maße zwischen zwei Größen?

Wenn die von Ihnen ermittelten Maße zwischen zwei Größen liegen, dann wenden Sie sich bitte bei Unsicherheiten an das EquiCrown Team. Wir beraten Sie gerne!

3-icon

Bestellen Sie in unserem Online-Shop die richtige Bandage.

Abmessen, geht auch ohne Maßband!

Sie haben kein Maßband zu Hause, wollen jedoch das Bein Ihres Pferdes abmessen? Kein Problem, wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie auch mit Alternativen messen können!

Schritt 1:

Abmessen Pferdebein

Legen Sie eine Schnur um das Bein und markieren Sie sich die Endpunke.
1. Messen Sie zuerst den Umfang des Fesselgelenks.
2. Anschließend den Umfang des Röhrbeins.
3. Zuletzt die Länge des Beins.

Schritt 2:

Grafik Messgerät

Legen Sie die Schnur mit den markierten Punkten an ein Messgerät und lesen Sie die Länge ab.

Schritt 3:

Grafik Größentabelle

Vergleichen Sie die abgemessene Länge mit unserer Größentabelle und finden so die passende Größe.

Das muss Ihr Hilfsmittel erfüllen:

Darf nicht zu dick sein

Sollte nicht dehnbar sein

Darf das Messergebnis nicht verfälschen

Sollte beweglich sein

Alternativen die Sie verwenden könnten:

Band von einem Heuballen

Dünner Strick

Haarband etc.

Schuhsenkel

Sie haben noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.